Privatpraxis für ästhetische &
komplementäre Dermatologie
Liane Kaschau
TELEFON 0381 – 440 22 58

Augenregion

Das Hautgewebe um die Augen herum ist anspruchsvoll, empfindlicher und wesentlich dünner als das der Gesichthaut und deshalb auch schwieriger in der ästhetischen Behandlung. Mit zunehmendem Alter, nachlassender Spannkraft und Elastizität der Haut verändert sich dieses Gewebe. Die mimische Muskulatur hinterlässt bei den meisten Menschen die ersten sichtbaren Spuren, die sogenannten „Krähenfüße“. Am Oberlid entstehen früher oder später Schlupflider. Bedingt durch das Absacken der Haut, der Augenbrauen und der Umverteilung des Fettgewebes wird die Haut unter den Augen durchscheinender, Fältchen, Augenringe und Augenschatten zeigen sich. Gelegentlich entstehen am Unterlid größere Hautfalten oder Tränensäcke mit Fetteinlagerungen. Häufig bildet sich unter dem inneren Augenwinkel die sogenannte Tränenrinne (Tränenfurche), die bis zur mittleren Wange reichen kann.

Unterschiedliche Behandlungsmöglichkeiten können eine sichtbare Besserung verschaffen.

Ästhetische DermatologieAlternative DermatologieLaser & IPL-MedizinDermatologische Kosmetik